Gefüllte rote Peperoni

Ein ganz einfaches, aber sehr schmackhaftes Gericht, das jederzeit passt! Da gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, ausser…

Gefuellte-rote-Peperoni_03

…das Rezept!

Zutaten:

2 rote Peperoni
300g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen1/2 weisses Brötchen, in Milchwasser eingeweicht
1 Ei
100g geriebener Appenzeller Käse
1 EL Crème fraiche
50g Parmesan
Petersilie und Schnittlauch
Salz, Pfeffer und Muskat zum Abschmecken

Zubereitung:

Die Peperonis waschen, halbieren und entkernen. Wenig Olivenöl reingeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Danach in eine vorgebutterte ofenfeste Form geben. Den Ofen auf 210°C vorheizen.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Butter andünsten, den Knoblauch ebenfalls kleinscheiden, dazugeben und zum Schluss zusammen mit dem Fleisch kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Cognac ablöschen und leicht auskühlen lassen. Danach das verquirlte Ei, das ausgedrückten Milchbrötchen, und den Appenzeller Käse, wenig Crème fraiche und die Käuter zum Hackfleisch geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und die Masse in die vorbereiteten Peperoni-Hälften geben und den Parmesan darüber streuen. Die Hälften nun 20-30 Minuten im Ofen garen und gratinieren.

Gefuellte-rote-Peperoni_04

Gefuellte-rote-Peperoni_01

Etwas Salat dazu servieren und fertig!

En Guete

Eure Coco