Chie Miahara

Ihr Name steht für sehr spezielle Schuh-Designs – Chie Miahara! Die nun in Spanien lebende Brasilianerin mit japanischen Eltern legt nicht nur Wert auf ein feminines und elegantes Aussehen ihrer Designs, sondern vor allem auch auf Bequemlichkeit: “We want to look femenine, beautiful, attractive but without giving up comfort”.

Chie Miahara wurde 1968 als dritte von drei Schwestern in Brasilien geboren. Von ihrem 18. bis 22. Lebensjahr studierte sie in Japan Fashion Design an der Kiushu Design Gakkuin. Mit 22 zog sie nach New York und studierte dort Accessoires Design am Fashion Institute of Technology. Dort entwickelte sie ihren Stil und gewann sehr viele Erfahrungen im Schuh- und Taschen-Design. Sie begann den Vintage-Style der 30-er Jahre und den Humor der 80-er mit modernen Fashion Details zu mischen. Mit 27 Jahren zog sie nach Elda in Spanien und gründete 2001, also mit 33 Jahren, ihr Label “Chie Miahara”. Die multikulturellen Einflüsse in ihrem Leben beeinflussen nun auch ihre Modelle: Brasilien kehrt die feminine Seite nach aussen, Japan beeinflusst ihre Arbeitshaltung, in den USA lernte sie, dass ein Schuh auch seinen Zweck erfüllen muss und Spanien ist die Quelle ihrer qualitativ sehr hochstehenden handwerklichen Fähigkeiten. Jedes Design wird von Chie gezeichnet, in Spanien von Hand angefertigt und trägt ein nach Frauenfüssen anatomisch gefertigtes Fussbett. Chies Ziel ist es, dass sich die Trägerin mit dem Schuh an ihrem Fuss identifiziert und er sie optisch anspricht, währendem sie sich um den Tragekomfort kümmert. Heute zählt sie zu den führenden und bekanntesten Schuh-Designern und hat weltweit über 1’000 Kunden.

 Chie-Miahara_05

Chie-Miahara_06

Ich habe den wunderbaren Schuh von Chie Miahara, wie schon im Beitrag über Marbella, Südspanien erwähnt, in einem kleinen Laden in Estepona in Andalusien gefunden. Er ist mir schon durch das Schaufenster im Laden ins Auge gestochen  und da wusste ich, das ist er! Ich muss zugeben, dass mir persönlich nicht alle Schuhe von Chie zusagen. Aber dieses Modell hatte es mir angetan. Zudem war es genau meine Grösse und das letzte Stück im Laden! Ich musste ihn also einfach nehmen…

Dieses Mal habe ich wirklich ein Outfit zu dem Schuh zusammengestellt. Ich habe sogar endlich ein Teil mit den trendigen Karos gefunden! Diese Hose verleiht dem Outfit einen leichten Vintage- oder Retro-Einschlag und das passt doch einfach wunderbar zum Design meiner neuen Schuhe.

Weitere wunderbare Schuh-Modelle von Chie Miahara findet ihr übrigens unter chiestore.com oder in der Schuhgalerie in Luzern.

Chie-Miahara_08

Chie-Miahara_01

Chie-Miahara_03

Chie-Miahara_11

Chie-Miahara_15

Chie-Miahara_16

Schuhe von Chie Miahara
Hose von Zara
Top von Zara
Blaser von Zara
Tasche aus Leder, No Name aus Italien
Tuch aus Seide von Coop Accessoires
Ohrringe gekauft im Pompidou

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und wünsche euch viel Spass beim Schuhe-Shoppen!

Herzlichst,

Eure Coco

BE SOCIAL - SHARE