Monatsoutfit Juli 2017

Eigentlich konnte ich bis anhin mit grafischen Mustern auf Kleidern nicht so viel anfangen. Doch als ich dieses Kleid sah, das ein grafisches Muster mit zarten Farben und einem romantischen Plissée vereint, war ich hin und weg!!! Natürlich habe ich dieses neue Stück für mein Monatsoutfit im schönen Sommermonat Juli ausgewählt. Es ist luftig und leicht und versprüht Sommerlaune pur!

Zum Kleid kombiniere ich eine bequeme Plateau-Sandale in Bast-Optik mit weissen Lederriemchen sowie eine Bast-Tasche mit trendigen Bommeln. Da es an diesem Tag leicht kühler war, habe ich noch eine weisse sportliche Jacke übergezogen, die den Stil des Kleides etwas bricht, aber hervorragend ins Farbkonzept passt!

An jenem wunderbaren Tag machten wir einen Ausflug in die schöne Stadt Luzern und besuchten hier eines meiner Lieblingskaffees mit französischem Flair, das Mardi Gras. Hier halten wir uns sehr gerne am Samstagnachmittag auf und durchstöbern gemütlich Zeitungen und Zeitschriften bei einem Glas Wein. Dazu geniessen wir stets einen gemischten Mezze-Teller, den sie hier hervorragend machen!

Zu einem schönen Kleid gehört natürlich auch immer der passende Schmuck. Ich habe mich auch diesbezüglich für ein spezielles Stück entschieden, welches ich kürzlich am Pop-Up-Store von Meereskind auf dem Beach Burger Boat ergatterte, über das ich im letzten Post berichtet habe. Um dem nautischen Thema treu zu bleiben ziere ich meine Handgelenke mal wieder mit dem Armreif und der Uhr in Roségold von Paul Hewitt.

Kleid von Pepe Jeans
Schuhe von UNISA
Jacke von Benetton (ältere Kollektion)
Halskette von Meereskind
Armreif und Uhr von Paul Hewitt
Tasche von AliExpress

Vielleicht habt ihr ja nun auch Lust auf das eine oder andere grafische Muster in eurem Kleiderschrank bekommen. Ich behalte dieses Thema von nun an auf jedem Fall im Auge und hoffe, euch damit einmal mehr etwas inspiriert zu haben. Ich wünsche euch weiterhin eine einfach wunderbare und genussvolle Sommerzeit!

Herzlichst,
Eure Coco

BE SOCIAL - SHARE!