Maritim & DIY

Endlich ist es mal wieder Zeit für einen Home-Deko-Beitrag! Heute zum Thema Maritim…

Marina-und-DIY_09

Marina-und-DIY_16

Blau ist eine tolle und frische Farbe und passt natürlich wunderbar zum Thema. Ich assoziiere damit immer gleich das Meer und eine wohlige Ruhe. Daher habe ich diese Farbe auch für das Schlafzimmer ausgesucht. Die Bettwäsche ist in zartem und freundlichem Hellblau gehalten. Akzente setzten die Fischkissen in Dunkelblau und verleihen dem Raum die nötige Gemütlichkeit.

Marina-und-DIY_06

Marina-und-DIY_05

Marina-und-DIY_03

Marina-und-DIY_13

Marina-und-DIY_15

Marina-und-DIY_14

Mit hübschen Deko-Artikeln, die es im Moment überall zu kaufen gibt, verleiht man dem Raum einen Hauch von Meeresfrische. Muscheln sind dazu natürlich sehr geeignet, genauso wie alles mit maritimen blau-weissen Streifen. Es gibt sehr schöne Windlichter im maritimen Look oder Kränze zum Aufstellen und Aufhängen.

Um die schönsten maritimen Urlaubsbilder passend zu inszenieren habe ich für euch einen DIY-Tipp: Ich habe ganz normale weisse Bilderrahmen, welche ihr am günstigsten im IKEA findet, mit Muscheln, Schwemmholz und Tannzapfen beklebt, die ich zum Teil vorher noch weiss bemalt habe. Als Variante habe ich kleine Fische aus Alu genommen zum Verzieren der Rahmen. Das Bekleben geht am einfachsten mit Heissleim. Dieser fixiert die Gegenstände sofort, nachdem er etwas ausgekühlt ist, was sehr schnell geht. Aber aufpassen und nicht die Finger verbrennen, der Leim ist sehr heiss!

Marina-und-DIY_11

Marina-und-DIY_10

Marina-und-DIY_12

Ich hoffe, euch damit etwas maritim inspieriert zu haben und wünsche euch viel Spass beim sommerlichen Dekorieren!

Herzlichst,

Eure Coco

BE SOCIAL - SHARE!